Samstag, 28. November 2015

Reisetasche

Wenn 3 Mädels eine Kreativmesse besuchen, wird immer irgend etwas gefunden :))
Diesen Schnitt ,eine  Reisetasche mit Trolley, haben wir letztes Jahr in Hamburg erstanden.
Bis wir aber alle Zutaten und einen Nähtermin gefunden hatten, sind doch ein "paar Monate" vergangen.
Ich habe mich für die wasserabweisende Variante entschieden und Oxfordgewebe und Kunstleder (gesammelte Stücke) zusammen verarbeitet.

Zuschnitt
Rückseite mit den Befestigungsriegel- besondere Schwierigkeit: es gibt verschiedene Modelle vom "Easy to go"
und ich habe natürlich den erwischt, wo die Maße, die in der Anleitung angegeben sind, nicht passen:((

Vorderteil mit eingenähten Taschen
upps...was ist denn hier passiert? Beim Zuschneiden nicht darauf geachtet wie die Seitentaschen draufgenäht werden. Nochmal und ..der Stoff reicht nicht mehr. Also Schrank auf und suchen und auch fündig geworden.
Jetzt sind es oliv-farbene Seitentaschen geworden.

und in einer Seitentasche habe ich noch ein bißchen Innenleben für Kleinkram genäht

1 Kommentar:

  1. Kein Wunder, dass das so lange dauert, wenn du noch überall zusätzliches Gedöns anbringen musst und ständig nach Ersatzstoff suchen musst ;-)
    Auf das Ergebnis bin ich echt RICHTIG gespannt!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen