Freitag, 9. Januar 2015

Rückblick


Um endlich mal ein wenig Stoff abzubauen  -die Kisten gingen nicht mehr zu :))-  habe ich im Sommer 2013 mit der Weihnachtskiste angefangen und Patchwork/Kuscheldecken für die Weihnachtszeit genäht





Bei dieser habe ich eine Schablone von Marti Michell ausprobiert. Die Rückseite ist mit Wellness-Fleece, damit es richtig kuschelig ist.

Dieses Muster nennt sich : Fliegende Sterne. Auch hier wieder Wellness-Fleece als Rückseite.
Insgesamt habe ich vier genäht und jetzt ist die Weihnachtskiste sehr überschaubar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen